Konzerte in Aussicht

31. Oktober 2021

Wir warten schon voller Vorfreude auf die erste Tutti-Probe im neuen Semester nächste Woche! Auf dem Programm stehen Edvard Griegs Klavierkonzert und die 5. Sinfonie von Malcolm Arnold, die wir 2022 aufführen wollen. Zum Vormerken hier unsere Konzerttermine:

Sonntag, 20.02.22 um 17.00 Uhr, Martin-Schmidt-Saal in Bad Münder
Donnerstag, 24.02.22 im Richard-Jakoby-Saal der HMTM Hannover


Instrumentalist*innen gesucht

29. September 2021



Du spielst ein Orchesterinstrument und hast Lust auf regelmäßiges Musizieren im Orchesterformat? Dann freuen wir uns, wenn du dich zu einem Probespiel beim JSO anmeldest! Aktuell können wir in mehreren Stimmgruppen, vor allem in den Bratschen, Zuwachs gebrauchen.

Das nächste Probespiel findet am 4. November um 19 Uhr in den Räumen des Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium statt.

Interesse geweckt? Dann schicke gerne eine Mail an .

Kurz zum Probespiel: Wir stellen dir einen Einspielraum und in der Regel ...

Weiterlesen
Ältere Beiträge... Zum Blog

Probenraum gesucht!

Gemeinsames Musizieren ist unter Einhaltung von Hygienevorschriften nun endlich wieder erlaubt, unser bisheriger Proberaum dafür aber zu klein. Nach unzähligen Absagen von Schulen, Kirchen und Turnhallen gehen uns nun langsam die Ideen aus. Wer kann helfen und hat weitere Kontakte oder Ideen? Gesucht wird ein großer Proberaum (Kirche, Turnhalle, Versammlungsraum..), in dem unser Orchester ab Oktober regelmäßig proben kann.

Meldet euch sehr gerne unter .

Wir sind unendlich dankbar über jeden Tipp und hoffen, bald wieder am hannoverschen Musikleben teilnehmen zu können!

Proben bei Sennheiser

Hier gibt es einen Einblick über unsere Proben in der Wedemark, die dank Sennheiser im Juli stattfinden konnten.

Wir sind das Junge Sinfonieorchester Hannover

Das Junge Sinfonieorchester Hannover spielt seit über 50 Jahren eine herausragende Rolle innerhalb des hannoverschen Kulturlebens; Das Ensemble setzt sich zusammen aus Studierenden, jungen Berufstätigen, Schülerinnen und Schülern. Einen Großteil bilden Studierende unterschiedlicher Studiengänge der Hochschule für Musik, Theater & Medien Hannover. Die Leitung liegt traditionell in den Händen von Professoren bzw. Dozenten der Musikhochschule, sodass vielfältige Kooperationen stattfinden. Aufgrund dieser spezifischen Zusammensetzung behauptet das JSO seinen Ruf als „semiprofessionelles“ Orchester von herausragendem musikalischen Niveau.

Das JSO in Social Media:

Das Junge Sinfonieorchester Hannover wird vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover institutionell gefördert.