Instrumentalist*innen gesucht

29. September 2021

Du spielst ein Orchesterinstrument und hast Lust auf regelmäßiges Musizieren im Orchesterformat? Dann freuen wir uns, wenn du dich zu einem Probespiel beim JSO anmeldest! Aktuell können wir in mehreren Stimmgruppen, vor allem in den Bratschen, Zuwachs gebrauchen.

Das nächste Probespiel findet am 4. November um 19 Uhr in den Räumen des Kaiser- Wilhelm- und Ratsgymnasium statt.

Interesse geweckt? Dann schicke gerne eine Mail an .

Kurz zum Probespiel: Wir stellen dir einen Einspielraum und in der Regel auch eine*n Pianist*in zur Verfügung,...

Weiterlesen

Review Sommerkonzert

12. September 2021

Auch etwas mehr als eine Woche nach unserem Sommerkonzert hat das Gefühl der Freude, endlich wieder Musik machen und hören zu dürfen, nicht nachgelassen. Ein großer Dank geht an alle Mitwirkenden und unser treues Publikum!

Man weiß erst wertzuschätzen, was man hat, wenn es nicht mehr da ist – genau das galt auch für die JSO-Konzerte, die in den letzten eineinhalb Jahren allesamt abgesagt werden mussten. Stimmen aus dem Publikum taten kund, wie sehr die Livekonzerte und die großartige Atmosphäre vermisst wurden.

Nach der langen Pause musst...

Weiterlesen

Einladung zum Sommerkonzert am
29. August

5. August 2021

Zu unserem Konzert am 29.8. in der Markuskirche laden wir Sie und Euch nun offiziell ein:

Ludwig van Beethoven: Egmont-Ouvertüre
Carl Maria v. Weber: Klarinettenkonzert f-moll
Edvard Grieg: Peer Gynt Suiten

Pandemiebedingt darf nur eine begrenzte Personenzahl in die Kirche, weshalb eine Anmeldung erforderlich ist.

Jetzt anmelden

Planänderung! Konzert-Alternative am 29.8. in der Markuskirche (List)

2. August 2021

Flexibilität ist gefragt: Da das Open-Air-Konzert kurzfristig entfällt, freuen wir uns, euch und Sie am 29.8. nun nicht im Georgengarten, sondern in der Markuskirche (List) zu unserem Konzert begrüßen zu dürfen. Zu hören sein wird ein leicht geändertes Programm: die Egmont-Ouvertüre von Beethoven, das Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll von Carl Maria von Weber und die Peer Gynt Suiten von Edvard Grieg.

Weitere Infos zur Anmeldung gibt es in Kürze hier.

Endlich wieder Konzertaussichten!

21. Juli 2021

Wir freuen uns, voraussichtlich am Sonntag, den 29. August beim Open-Air-Konzert der Chopin Gesellschaft im Georgengarten aufzutreten (unter Vorbehalt).

Auf dem Programm stehen die beiden Peer Gynt-Suiten sowie das Klavierkonzert von Edvard Grieg und das Klarinettenkonzert in f-Moll von Carl Maria von Weber.

Wir hoffen, dass es die aktuelle Situation zulässt, das Konzert stattfinden zu lassen, können jedoch nichts versprechen.

Infos zur Anmeldung folgen demnächst, wir halten euch auf dem Laufenden!

Endlich wieder Proben mit Konzert-Aussicht!

6. Juli 2021

Nach über einem Jahr Pause dürfen wir endlich wieder proben und bekommen dafür von Sennheiser einen Probenraum gestellt. Neben der großen Freude endlich wieder zusammen musizieren zu können, laufen bereits die Vorbereitungen für das erste Konzert nach langer Zeit.

In der Aula von Sennheiser erklingt Edvard Griegs Klavierkonzert. Mit Abstand, negativen Tests und weiteren Hygieneregeln dürfen wir uns endlich wieder zum gemeinsamen Musizieren treffen! Die ersten Akkorde klappern noch ein wenig und es fehlen die gewohnten PultnachbarInnen, da je...

Weiterlesen

Freiluftproben

14. September 2020

Schweren Herzens mussten wir fast das gesamte Semester auf gemeinsames Musizieren, Proben und Konzerte verzichten. Wir bedanken uns deshalb sehr herzlich beim Niedersächsischen Chorverband e.V. und dem Grünflächenamt Hannover für die Möglichkeit, eine Open-Air Probe im Hermann-Löns-Park zu veranstalten. Mit ausreichend Abstand, Hütchen (zur Platzmarkierung), einem Megafon für unseren Dirigenten Tobias Rokahr, Wäscheklammern und Absperrband, musizierten wir Teile aus Beethovens Leonoren-Ouvertüre und Brahms 1. Sinfonie. Nach einer so langen Paus...

Weiterlesen

JSO-Konzerte im Juni entfallen

3. April 2020

© Moritz Peters

Wie viele Kulturschaffende in diesen Tagen müssen auch wir unsere Aktivitäten erheblich einschränken. Weil das Orchester zurzeit nicht proben kann, müssen wir leider unsere angekündigten Konzerte im Juni 2020, u.a. im Großen Sendesaal des Landesfunkhauses Hannover absagen. Wann wir Ihnen wieder ein Konzertprogramm für das laufende Jahr anbieten können, wissen wir derzeit noch nicht. Schauen Sie in regelmäßigen Abständen wieder auf dieser Seite vorbei.

Wir hoffen, Sie bald wieder bei unseren Konzerten begrüßen zu dürfen!

Konzertreihe: Junges Podium

3. Februar 2020

© Moritz Peters

Im Februar laden wir in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bereits zum fünften Mal zu unserer Konzertreihe Junges Podium ein. Das Konzert wird mit Tschaikowsyks Klavierkonzert in b-Moll eröffnet, welches heute zu den bekanntesten und beliebtesten Werken für Klavier zählt. Am Klavier wird die in Hannover studierende junge Solistin SooJin Cha zu erleben sein. Im Anschluss stehen der Walkürenritt, Waldweben und Rheinfahrt aus Wagners Ring des Nibelungen auf dem Programm. Die einzelnen Orchesterpassagen erkling...

Weiterlesen

Abschied schweren Herzens

27. Oktober 2019

Heute haben wir unseren langjährigen Dirigenten Martin Lill verabschieden müssen. Nachdem er zehn Jahre lang das JSO dirigiert und mit seiner Probenarbeit unser Orchester maßgeblich bereichert hat, führt ihn sein Lebensweg nun in einen neuen Abschnitt. Sein Schaffen im Orchester erstreckte sich jedoch weitaus länger als über die zehn Jahre als Dirigent. Bereits seit Ende der 90er Jahre leistete Martin seinen Beitrag für das JSO, indem er als Streicher in den Geigen spielte. Während seiner Zeit am Dirigentenpult brachte er mit uns Sinfonien von ...

Weiterlesen

31. Open-Air Konzert der Chopin Gesellschaft

2. August 2019

Nach den zwei sehr erfolgreichen Konzerten in Bielefeld und Hannover konnten wir uns in einer kurzen Sommerpause von den vielen Tönen des Sommerprogramms erholen. Mitte August beginnen wir aber schon wieder zu proben, denn das alljährliche Open-Air Konzert der Chopin Gesellschaft steht vor der Tür! Dieses Jahr findet das Konzert am 25. August statt.

Zu hören gibt es Auszüge aus Chatschaturjans Gayaneh-Suite, die Carmen-Fantasie für Violine und Orchester von Pablo de Sarasate sowie Tschaikowskis Klavierkonzert in b-Moll. Wir freuen uns darauf...

Weiterlesen

Ältere Beiträge... Zum Blog

Probenraum gesucht!

Gemeinsames Musizieren ist unter Einhaltung von Hygienevorschriften nun endlich wieder erlaubt, unser bisheriger Proberaum dafür aber zu klein. Nach unzähligen Absagen von Schulen, Kirchen und Turnhallen gehen uns nun langsam die Ideen aus. Wer kann helfen und hat weitere Kontakte oder Ideen? Gesucht wird ein großer Proberaum (Kirche, Turnhalle, Versammlungsraum..), in dem unser Orchester ab Oktober regelmäßig proben kann.

Meldet euch sehr gerne unter .

Wir sind unendlich dankbar über jeden Tipp und hoffen, bald wieder am hannoverschen Musikleben teilnehmen zu können!

Proben bei Sennheiser

Hier gibt es einen Einblick über unsere Proben in der Wedemark, die dank Sennheiser im Juli stattfinden konnten.

Wir sind das Junge Sinfonieorchester Hannover

Das Junge Sinfonieorchester Hannover spielt seit über 50 Jahren eine herausragende Rolle innerhalb des hannoverschen Kulturlebens; Das Ensemble setzt sich zusammen aus Studierenden, jungen Berufstätigen, Schülerinnen und Schülern. Einen Großteil bilden Studierende unterschiedlicher Studiengänge der Hochschule für Musik, Theater & Medien Hannover. Die Leitung liegt traditionell in den Händen von Professoren bzw. Dozenten der Musikhochschule, sodass vielfältige Kooperationen stattfinden. Aufgrund dieser spezifischen Zusammensetzung behauptet das JSO seinen Ruf als „semiprofessionelles“ Orchester von herausragendem musikalischen Niveau.

Das JSO in Social Media:

Das Junge Sinfonieorchester Hannover wird vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover institutionell gefördert.